SCHAPPY — 13. July 2005, 15:50

Roller eingetroffen.

Es ist mal wieder ein neues Möbel-Kaufhaus in diesem prosperierendem Land eröffnet worden: Mi, 13. Juli ab 9h30 im Müggelpark Gosen. Das übliche Brimborium bestehend aus Clows, überfreundlichen Mitarbeitern, einigen Lockangeboten und reichlich viel Unkoordination bei der neuen Filialbesetzung. Da läuft der Filialleiter mit seinen anzugtragenden Freunden am Informationsstand zwischen acht Mitarbeitern mit Roller-Overall herum. Und in regelmäßigen Abständen zwängen sich auch einige als Clowns verkleidete Mitarbeiter mit allerhand Süßigkeiten für die lieben Kleinen durch die Kundenmassen. Das ist Service, bei 33 Grad Celsius Außentemperatur, die Klimaanlage deaktiviert lassen, damit man Strom spart und auch gleich mal die nichtsnutzigen Standgebläse zu testen. Erwähnte ich bereits die prima Idee mit den Clowns die seit Stunden Körbe mit Schokoriegeln umher tragen?!

19-Zoll-SchrankWie dem auch sei, ich habe mich wacker geschlagen und mir alles detailliert angeschaut, aber nichts gefunden, was wirklich kaufenswert war. Aber dennoch sind mir die schönen neuen TFT-Bildschirme und die hübschen kleinen Rechner aufgefallen, die am ersten Tag noch kratzerfrei im neuen Glanz erstrahlen. Damit war klar, dass es sich tatsächlich um eine Neueröffnung handelt und nicht nur um eine Migration eines Kaufhauses. Prompt fiel mir auch der hübsche neue 19-Zoll-Schrank auf, der voll geordnet seinen neuen Arbeitsplatz gefunden hat 🙂

2 Comments »

RSS feed for comments on this post.

  1. Comment by schmidt @ 14. July 2005, 10:10

    Du gehst ja öfter einkaufen als eine Frau ins Schuhgeschäft. Ich weiß garnicht, wo du die ganze Zeit hernimmst, sagst Du doch immer, dass du keine hast.

  2. Comment by SCHAPPY @ 14. July 2005, 11:48

    Tja, irgendwie müssen ja Getränke und Essen nach Hause kommen. Ich habe bisher leider das falsche Kühlschrankmodell, das sich nicht selbständig füllt. Folglich muss ich das eine oder andere Mal halt auch einkaufen… 😛

Kommentare verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare verfassen zu können.